Shou Zhong Aus- & Weiterbildungszentrum für Chinesische Medizin

Weiterbildungen

Shou Zhong 

Unified Acupuncture Theory (UAT)

Jonathan Shubs (engl./dt.)

english version below

Die Vereinheitlichte Akupunktur-Theorie (UAT) ist eine Methode zum Verständnis der Wirkungsmechanismen der Akupunktur. Sie ist ein Werkzeug, das die zugrunde liegenden Prinzipien der Meridiansysteme und Interaktionen erklärt. Der UAT-Stil nutzt das Modell als Rahmen für alle seine Behandlungsmöglichkeiten. Ausgehend von einer integrativen Denkweise, erleichtert das UAT-Modell interdisziplinäre Ansätze in der Akupunktur. Ein einfaches System, das allen wichtigen Akupunkturmodalitäten zugrunde liegt (Balance-Methode, I Ging, distale Nadelung, 5-Elemente-Theorie, Saam-Akupunktur, japanische Akupunktur, Manaka-Akupunktur, TCM usw.), ermöglicht es den Praktiker*innen, viele verschiedene Ansätze in ein kohärentes System für wirksame Behandlungen einzubinden.

Der UAT-Kursus umfasst 3 Stufen. Die erste oder grundlegende Stufe umfasst:
-die Grundlagen der UAT
-Saam-Akupunktur
-I Ging-Akupunktur

Theoretische Ziele
-Verstehen von Yin und Yang in der Meridian-Theorie
-Verstehen des UAT-Modells der Meridian-Theorie
-Erkennen der Gründe, warum und wie Meridiane interagieren
-Erweiterung des Verständnisses für die Indikationen von Akupunkturpunkten über die empirische -Anwendung in der TCM hinaus

Klinische Zielsetzungen
Beurteilung des Schmerzes und der lokalisierten Symptome anhand der Meridian-Theorie
Identifizierung des/der betroffenen Meridians/Meridiane und Erlernen der Auswahl des/der effektivsten Meridians/Meridiane für die Interaktion
Benutzen des Image und Spiegel Modells, um die beste Stelle für die Nadelplatzierung zu wählen

Im UAT-Grundlagenkurs lernen Sie die Prinzipien von:
-der Balance-Methode von Dr. Tan
-distalen Nadelung mit Image und Spiegel Modell
-Meister Tong’s Akupunktur Stil
-Japanischen Meridian-Theorie und
-der angewandten Leitbahntheorie

Basierend auf dem I Ging, Yin / Yang und der klassischen TCM-Theorie erhalten Sie ein klares Verständnis für das Zusammenspiel der Meridiane mit 6 verschiedenen Systemen. Nach Abschluss des Kurses werden Sie in der Lage sein, die erlernten Prinzipien sofort in Ihrer Praxis anzuwenden und in Ihr bereits vorhandenes Wissen über Akupunktur zu integrieren.

Kurssprache ist Englisch mit deutscher Übersetzung.

Jonathan Shubs hat seine Akupunktur Ausbildung in Lyon, Frankreich absolviert. Er arbeitet seit 2006 als Akupunkturist in der Schweiz. Seit 2016 unterrichtet er seine UAT Methode an verschiedenen Schulen. Er hat im Journal of CM und Journal of Oriental Medicine publiziert.

English version

Unified Acupuncture Theory (UAT) is a method for understanding the mechanisms of how acupuncture works. The UAT model is a tool that explains the underlying principles of meridian systems and interactions. The UAT style of acupuncture uses the model as the framework for all of its treatment possibilities. Coming from an integrative mindset, the UAT facilitates inter-disciplinary approaches to acupuncture. Having a simple system that underlies all major acupuncture modalities (balance method, I Ching, distal needling, 5 element theory, Saam acupuncture, Japanese acupuncture, Manaka acupuncture, TCM, etc.) allows the practitioners to incorporate many different approaches into a coherent system for effective treatments.

The cursus of UAT has 3 levels.
-The first or basic level includes:
-the Foundations of UAT
-Saam acupuncture, and
-I ching acupuncture

Theory objectives
-Understand yin and yang in meridian theory
-Understand the UAT model of meridian theory
-Identify the reasons why and how meridians interact
-Expand an understanding of acupuncture points indications beyond empirical use in TCM

Clinical Objectives
-Assess the pain and localized symptoms using meridian theory
-Identify the affected meridian(s) and learning how to choose the most effective meridian(s) to interact
-Use imaging and mirroring approach to choose the best place for the needle placement

In UAT Foundations course you learn the principles of:
-Dr. Tan’s balance method
-distal needling with imagining and mirroring
-Master Tong’s acupuncture
-Japanese Meridian Theory and
applied Channel theory that will give you rapid clinical results.

Based on the I Ching, Yin /Yang and classical TCM theory you get a clear understanding of how meridians interact using 6 different Systems. Upon completion of the course you will be able to immediately apply the learned principles in your clinic and integrate it into your pre-existing knowledge of acupuncture.

Course language is English with German translation.

Jonathan Shubs Born in Toronto, Canada. TCM studies at the Institut Shao Yang in Lyon, France. Specialization in Japanese, Korean and Five Element Acupuncture. Jonathan Shubs has also studied Tai Qi and Qi Gong. First in Toronto under Prof. Sifu Philip Mo, later with Prof. Zhi-Zhong Wang in Beijing and Prof. Mingchun Mao of Shanxi University in Taiyuan. Jonathan Shubs maintains a TCM practice in Lausanne.

 

 

Direkte Anmeldung

für den Kurs

***Die Anmeldefrist endet 24 Stunden vor Kursbeginn***

Unified Acupuncture Theory (UAT)
Termine 28./29.01.2023
Kurszeiten Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag 09:00 bis 16:00 Uhr
Creditstunden 15
Kosten

380 €

AGTCM Mitglieder 304 €

SBO-TCM 342 €

für Rückfragen

Wenn Sie Mitglied der AGTCM werden wollen, können Sie hier die Beitrittsunterlagen herunterladen. Der Beitritt in die AGTCM muss bis spätestens vier Wochen vor Ausbildungsbeginn erfolgt sein, um den Mitglieder-Preis berücksichtigen zu können.

If you want to become a member of AGTCM you can download all documents here. Membership must be active at least for four weeks to profit from price reduction.